Peter Ernst Abnehmexperte & Personalcoach

Kein MUSS, aber wie immer gilt:

Mehr Erfolg mit Sport & Bewegung!

Die Stoffwechsel-Kur verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Deshalb empfehlen wir ein ausgewogenes Fitness-Programm. Denn ein gezieltes Training Ihrer körperlichen Fitness während und nach der Kur fördert und stabilisiert nicht nur Ihren Abnehm-Erfolg, sondern wirkt sich auch positiv auf Ihre Stimmungslage und Ihre Gesundheit aus.

Regelmäßige Bewegung steigert die „fettschmelzende“ Wirkung der Stoffwechselkur und beschleunigt damit die Gewichtsreduktion. Aus diesem Grund ist Fitnesstraining eine weitere und wichtige Säule.

Außerdem entspricht Bewegung und Aktivität den natürlichen Bedürfnissen des menschlichen Körpers. Der menschliche Organismus ist für Bewegung konzipiert und nicht, um täglich neun Stunden am Schreibtisch zu sitzen. Mit der Stoffwechselkur finden Sie wieder zurück zu Ihrem natürlichen Bewegungsdrang und zur Fähigkeit, auf die Bedürfnisse Ihres Körpers zu hören.


  

 

 

Gezieltes Training Ihrer körperlichen Fitness

  • strafft und festigt die Haut. Dies ist vor allem bei starkem Gewichtsverlust während der Kur sehr wichtig.
  • erhöht den Grundumsatz, d.h. Ihr Körper verbraucht auch im Ruhezustand mehr Energie als vorher. Dadurch verbessert sich Ihre Energiebilanz. Sie verbrennen zusätzliche Energie und können demnach mehr Nahrung zu sich nehmen, ohne dass Sie davon zunehmen.
    Sie können aber durch die mehr verbrannten Kalorien beim Sport auch in ein größeres kaloriendefizit gelangen und während der Sportttage mehr Depotfett verbrennen, als an Tagen ohne sportliche Bewegung.
  • steigert die Fettverbrennung und kurbelt den Stoffwechsel an
  • stärkt das Herz-Kreislauf-System, speziell den Herzmuskel
  • aktiviert das Immunsystem, Sie reagieren weniger anfällig auf Krankheiten
  • baut das Stresshormon Cortisol und auch das wahrgenommene Stressgefühl ab
  • regt die Ausschüttung von Endorphinen an (Glückshormone)
  • führt zu einer verbesserten Körperwahrnehmung und einem besseren Körpergefühl

Ein ausbalanciertes Training besteht im Idealfall aus folgenden Komponenten:

Ausdauertraining

Krafttraining

  • formt den Körper und stärkt das Bindegewebe (Anti-Cellulite)
  • entwickelt Muskeln, die auch im Ruhezustand zusätzliche Energie verbrauchen
  • strafft die Haut und sorgt für verbesserte Durchblutung
  • stabilisiert den Körper inkl. Knochen und Gelenke
  • regt die Ausschüttung von Endorphinen an
  • reduziert die Gefahr von Osteoporose, Diabetes und Rückenbeschwerden

Flexibilität

  • schützt vor Sportverletzungen
  • erhält die Beweglichkeit des Körpers
  • fördert das allgemeine Wohlbefinden
  • wirkt entspannend auf Körper und Psyche
  • hält Muskeln und Gelenke geschmeidig Koordination
  • wichtig für das harmonische Zusammenspiel von Muskeln und Gelenken
  • fördert die Reaktionsgeschwindigkeit, schützt vor Stürzen
  • fördert die Ästhetik bei komplexen Bewegungsabläufen
  • steigert Effizienz und Effektivität Ihrer Bewegungen

 

 

Vorschlag für ein Trainingsprogramm:

Weitere Übungen für ein moderates Krafttraining zuhaus finden Sie in den kommenden Tagen im Bereich
Personalcoach hier auf der Site.

Erste Kurphase (die ersten 21 Tage)
Einsteiger und Erfahrene Sportler:
Auch wenn Sie sich während der Kurphase fit und leistungsfähig fühlen, sollten Sie das Training eher moderat gestalten. 1-2 Mal pro Woche bei niedriger Intensität haben sich in der Praxis bewährt.

Gehen Sie 2 Mal in der Woche vor die Tür zum Walken oder sanften, langsamen Laufen von ca. 15 bis 30 Minuten.

Kein Trainingsequipment zuhaus?
Nehmen Sie sich in jede Hand eine gefüllte Mineralwasserflasche und machen Kniebeugen oder Ausfallschritte und trainieren Sie sanft mit Bizepscurls Ihre Oberarme. 
  
                                        
              Beispiel: Bizepscurls mit Wasserflaschen oder Getränkeflaschen.

Stabilisierungsphase (die 2ten 21 Tage)
In dieser Phase dürfen Ihre Fitness-Einheiten etwas intensiver ausfallen.
Trainieren Sie 1-3 Mal pro Woche. Hören Sie immer auf die Signale Ihres Körpers und schalten Sie einen Gang herunter, wenn Sie merken, dass Sie sich überfordern.Hier finden Sie alle Fitness-Clubs, die ein optimal auf die Phoenix Stoffwechselkur abgestimmtes Fitness-Programm anbieten. Neben einer professionellen Beratung und Begleitung während Ihrer Kur erhalten Sie einen individuellen Trainingsplan, der auf Ihren aktuellen Fitness-Zustand sowie Ihre persönlichen Ziele und Wünsche maßgeschneidert wird.

Peter Ernst 0176.66001410 - Abnehmexperte & Personalcoach  |  INFO@PERNST.DE